Archivierte Medienberichte

    Sanatorium mit Anschluss an die Bagdadbahn

    Medizingeschichte - Barmherzige Samariterinnen und Ärzte im Dienste der NS-Ideologie: Die Geschichte der Tropenmedizin wird derzeit im Bonatzbau gezeigt. 

    Abgeschieden liegt das Tropengenesungsheim auf der Eberhardshöhe. Von seinen Fenstern aus schaut man über Wiesen hinweg, hinunter nach Tübingen. So war das, Anfang des 20. Jahrhunderts, als die Halbhöhenlagen der Stadt unbebaut waren. Heute zeugen nur noch Postkarten von der idyllischen Ruhe des „sanatorium tropicale“, wie es der erste Chefarzt der Tropenklinik, Gottlieb Olpp, einmal genannt hat...