QUALITÄTSMANAGEMENT

  • Die Sicherheit unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen. Damit diese immer gewährleistet ist, haben wir folgende Maßnahmen getroffen:
  • Für Medizinische Notfälle steht rund um die Uhr ein Notfalldienst zur Verfügung.
  • Der Umgang mit Medikamenten (Anforderung, Lagerung, Verabreichung) ist verbindlich festgelegt und entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen.
  • Für viele Behandlungskonzepte wurden Expertenstandards entwickelt, die von unseren Mitarbeitenden angewendet werden.
  • Für den Umgang mit speziellen Krankheitsbildern, wie beispielweise Demenz, werden unsere Mitarbeitenden besonders geschult.
  • Zur Vermeidung der Entstehung von Krankenhaus-Infektionen orientieren wir uns an den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts, deren Einhaltung regelmäßig durch eine externe Hygienefachkraft und einen krankenhaushygieniker überwacht werden.
  • Zu Einhaltung der Datenschutzrichtlinien wurde ein externer Datenschutzbeauftragter bestellt.