IMPFSPRECHSTUNDE

Egal ob Sie eine Rucksackreise durch Südostasien planen, eine Fahrradtour durch Ostafrika oder einen beruflichen Auslandseinsatz - der Weg vorab zu uns lohnt sich.
Bei uns erhalten Sie die aktuellen reisemedizinischen Informationen. Wir haben alle gängigen Reiseimpfstoffe vorrätig.


Impfsprechstunde (keine Anmeldung erforderlich)

Mittwoch:      14:30 - 15:30

Donnerstag:  16:00 - 18:00

Freitag:         14:30 - 15:30


Bitte beachten: Keine Impfsprechstunde am Gründonnerstag

Am Gründonnerstag fällt die Impfsprechstunde (16:00-18:00) aus. Es stehen an diesem Tag aber zusätzliche Termine für die Onlinebuchung zwischen 13:00 und 15:30 zur Verfügung.


Online Impftermin buchen (Impfberatung und Nachimpfungen)

Online Terminvereinbarung täglich:

11:00 - 11:45

13:00 - 13:45

Terminland.de - Termine jetzt Online buchen

(Hinweis: Zur Terminbuchung werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet)

Angebot an Reiseimpfungen

Wir haben alle gängigen Reiseimpfungen vorrätig wie beispielsweise:

  • Gelbfieber
  • Tollwut
  • Japanische Enzephalitis

Vollständige Liste der verfügbaren Impfungen:

  • Gelbfieber
  • Tollwut
  • Typhus
  • Meningokokken-Meningitis
  • Japanische Enzephalitis
  • Cholera
  • FSME
  • Hepatitis A und B
  • Pneumokokken
  • Tetanus, Diphtherie, Polio, Pertussis
  • Masern, Mumps, Röteln

 Erhältlich sind außerdem:

  • imprägnierte Moskitonetze
  • Flyer und Infomaterialien zu reisemedizinischen Themen
Impfplan

Um nicht in Zeitnot zu geraten, sollten Sie sich rechtzeitig einen Impfplan erstellen lassen. Bei manchen Impfungen ist die Einhaltung von Abständen erforderlich. Ausserdem sind Impfnebenwirkungen möglich.

Die Impfungen sollten spätestens 10-14 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen sein.

Welche Fristen und Abstände müssen beachtet werden?

Es können mehrere Impfungen an einem Tag durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Gelbfieber:

  • spätestens 10 Tage vor der geplanten Einreise
  • Abstände zu Lebendimpfungen (Masern, Varizellen) beachten

Tollwut Grund-Immunisierung: 

  • 3 Impfungen innerhalb von 21 Tagen.

Japanische Enzephalitis Grund-Immunisierung:

  • 2 Impfungen im Abstand von 28 Tagen

In besonderen Fällen ist es auch möglich, außerhalb der Impfzeiten einen Termin zu vereinbaren.

Übernahme von Impfkosten durch die Krankenkassen

Die Kostenerstattung wird von den Krankenversicherungsträgern sehr unterschiedlich gehandhabt.

Weitere Informationen zur Kostenerstattung

  • Die Kosten für Reiseimpfungen und Malaria-Prophylaxe bei privaten Reisen werden von vielen gesetzlichen Kassen nicht oder nur teilweise übernommen. 
  • Für Impfungen bei Auslandsreisen im Rahmen des Studiums und der Ausbildung gibt es keine einheitliche Regelung.
  • Die Impfkosten bei beruflich veranlassten Reisen trägt in der Regel der Arbeitgeber.

Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrer Krankenkasse.

Leider können die Kosten für Impfungen nicht direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Sie erhalten von uns eine Rechnung, die Sie dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.
Eine Bezahlung ist mit EC-, Visa- oder Master-Karte möglich.