Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen zu Themen und Projekten rund um die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus.

Erstausgabe Kliniknewsletter erschienen

Die erste Ausgabe unseres Kliniknewsletters ist erschienen. Wir berichten hier über Neuigkeiten in der Klinik und geben ausführlliche Einblicke in unsere Arbeit. In der Erstausgabe berichten wir zum Beispiel über den Start unserer Interdisziplinären Demenz Abteilung (IDA) und baten für Sie unsere Pflegerin Laura Hörmann zum Interview über ihren...

Rotaract-Studenten sammelten für Palliativstation

1.500 Euro sammelte eine Gruppe von Studenten des Rotaract Clubs Reutlingen-Tübingen beim Tübinger Umbrisch Provenzalischen Markt für unsere Palliativstation. Zuvor hatten sie unsere Station besucht und sich von  Oberärztin Dr. Christina Paul über die Arbeit des Palliativteams ausfürlich informieren lassen.  Die Aktion trägt dazu bei, dass wir...

Wir begrüßen unsere neue Oberärztin

Seit Oktober 2018 ergänzt Dr. med. Claudia Raichle unser Oberarztteam in der Geriatrie und auf der Palliativstation als Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie. Zusätzlich qualifizierte sich Dr. Raichle in den Fachbereichen Palliativmedizin, Naturheilverfahren und Notfallmedizin. Neben der Alters- und Palliativmedizin liegen ihre...

FAZ-Klinikstudie: Tropenklinik unter den Besten

Die aktuelle Klinikstudie des F.A.Z.-Instituts führt die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus unter den zwanzig besten Krankenhäusern Deutschlands. Unser Team erreichte im Ranking 88,5 von 100 möglichen Punkten.

 

IDA Einweihungsfest - Start der interdisziplinären Demenzabzeilung

Im Innenhof der IDA versammelten sich am im Juni Mitarbeitende, Patienten und Angehörige sowie die Geschäftsleitung, um den gelungenen Startphase eines Modellprojekts zu feiern: Den erfolgreichen Aufbau und die ersten sechs Monate unserer neuen Interdisziplinären Demenz Abteilung.

Die Einweisung ins Krankenhaus ist für Patienten mit Demenz ein...

Projekt „Begleitete Entlassung (BegE)“ implementiert: Stärkung der pflegenden Angehörigen

Die Entlassung aus dem Krankenhaus ins häusliche Setting kann sowohl für die Patientinnen und Patienten als auch für deren Angehörige eine kritische Phase im Krankheitsverlauf und im Versorgungsalltag darstellen. Ziel des Projekts BegE ist es, mittels strukturierter und individueller Pflegeberatung pflegende Angehörige geriatrischer Patienten...